Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zeitung: Private Krankenkassen sollen in Mutterschutz-Phase zahlen
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zeitung: Private Krankenkassen sollen in Mutterschutz-Phase zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 21.01.2017
Berlin

Private Krankenversicherungen sollen nach einem Zeitungsbericht verpflichtet werden, selbstständigen Frauen in der Phase des Mutterschutzes sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Geburt eines Kindes Krankentagegeld zu zahlen. Voraussetzung sei, dass eine private Krankentagegeld-Versicherung bestehe, berichtet die „Rheinische Post“. Der Gesetzgeber wolle damit eine Schutzlücke für selbstständige privat versicherte Frauen schließen. Das Vorhaben solle am 25. Januar in den Bundestag eingebracht werden und mit dem geplanten Heil- und Hilfsmittelgesetz beschlossen werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

US-Präsident Donald Trump hat zum Ende einer Parade vom Kapitol das Weiße Haus erreicht.

20.01.2017

Der neue US-Präsident Donald Trump hat kleine Teile der Parade zu seiner Amtseinführung zu Fuß zurückgelegt.

20.01.2017

In Washington hat eine Parade begonnen, die den frisch vereidigten US-Präsidenten Donald Trump vom Kapitol zum Weißen Haus führt. Die Strecke ist von Zehntausenden Menschen gesäumt.

20.01.2017