Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zika durch Sex in den USA übertragen - neuer Fall in Deutschland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zika durch Sex in den USA übertragen - neuer Fall in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 03.02.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

In den USA ist erstmals eindeutig eine Zika-Infektion durch ungeschützten Sex nachgewiesen worden. Der Patient habe sich beim Geschlechtsverkehr bei jemandem angesteckt, der aus Lateinamerika zurückgekehrt war, meldete die Gesundheitsbehörde in Dallas. Das Virus wird normalerweise durch bestimmte Stechmücken übertragen. Unterdessen wurde ein neuer Zika-Fall in Deutschland bekannt. Der Mann hatte sich in Venezuela angesteckt. Das Zika-Virus steht im Verdacht, durch eine Infektion von Schwangeren bei Neugeborenen Schädelfehlbildungen zu verursachen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Steuerhinterziehung muss der Rapper Bushido eine Geldstrafe von 135 000 Euro zahlen. Ein Strafbefehl gegen ihn sei rechtskräftig geworden, sagte eine Sprecherin des Berliner Landgerichts.

03.02.2016

Straßburg (dpa) – Das EU-Parlament hat den geplanten neuen Rahmen für realistischere Abgastests für Dieselfahrzeuge akzeptiert.

03.02.2016

Im Poker um einen Verbleib Großbritanniens in der EU wird intensiv verhandelt - hinter verschlossenen Türen, auf Gipfeltreffen und im EU-Parlament. Noch ist der Ausgang offen, doch guter Wille ist vorhanden.

03.02.2016
Anzeige