Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zika durch Sex in den USA übertragen - neuer Fall in Deutschland
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zika durch Sex in den USA übertragen - neuer Fall in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 03.02.2016
Anzeige
Rio de Janeiro

Erstmals hat sich nachweislich ein Mensch beim ungeschützten Sex mit dem Zika-Virus angesteckt. Der Patient habe sich in den USA bei jemandem infiziert, der aus Lateinamerika zurückgekehrt sei, meldete die Gesundheitsbehörde in Dallas. In der Regel übertragen Stechmücken den Erreger, der möglicherweise Schädelfehlbildungen bei Neugeborenen verursacht. In Deutschland wurde ein neuer eingeschleppter Zika-Fall bekannt. Das Risiko einer Ausbreitung in Europa halten Experten aber für gering.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 17 Bewerbern waren die Republikaner in den US-Wahlkampf gestartet. Nun hört Rand Paul auf - zu schlecht war sein Abschneiden bei der ersten Wahl in Iowa. Wer ist der Nächste?

04.02.2016

Schon im vergangenen November versprach die EU Ankara viel Geld für syrische Flüchtlinge im Land. Nun kann das Programm anlaufen. Berlin ist mit fast 430 Millionen Euro dabei.

04.02.2016

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat auf seiner Moskau-Reise für eine Lockerung der westlichen Sanktionen gegen Russland „in überschaubarer Zeit“ geworben.

03.02.2016
Anzeige