Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zschäpe laut „Bild“: Will aussagen, erwäge Anwaltswechsel
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zschäpe laut „Bild“: Will aussagen, erwäge Anwaltswechsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:01 01.12.2012
Berlin

Die mutmaßliche Neonazi-Terroristin Beate Zschäpe ist laut „Bild“-Zeitung doch aussagebereit und erwägt einen Wechsel ihrer Anwälte. Das soll sie in Gesprächen auf einem Gefangenentransport am 25. Juni gegenüber ihren Begleitern vom Bundeskriminalamt deutlich gemacht haben, berichtet die Zeitung. Ihr Verhältnis zu den Anwälten beschrieb sie laut der Zeitung als nachhaltig gestört. Zschäpe ist der Mittäterschaft an der Mord- und Anschlagsserie sowie den Banküberfällen des Nationalsozialistischen Untergrunds angeklagt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum besseren Schutz vor Hackerangriffen denkt die EU auch über eine Meldepflicht von Cyberattacken für Unternehmen nach.

01.12.2012

Die europäischen Milchbauern wollen heute in Brüssel gegen die aus ihrer Sicht zu niedrigen Milchpreise protestieren.

01.12.2012

Die Regierung Kataloniens hat mit ihrem Unabhängigkeitsplan für die Region im Nordosten Spaniens einen Rückschlag erlitten.

01.12.2012