Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik im Rest der Welt Zusätzliche Entscheidungszentren für schnellere Asylverfahren
Nachrichten Politik Politik im Rest der Welt Zusätzliche Entscheidungszentren für schnellere Asylverfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 04.08.2015
Anzeige
Berlin

Mit vier neuen Entscheidungszentren will das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge den Berg von unbearbeiteten Asylanträgen abbauen. In den Zentren finden keine Anhörungen und kein Publikumsverkehr statt, hier werde nur über die Verfahren entscheiden, sagte der Chef des Bundesamtes, Manfred Schmidt. In Nürnberg habe die erste derartige Einrichtung bereits ihre Arbeit aufgenommen. Weitere Zentren seien in Berlin und Unna geplant sowie in Mannheim oder Freiburg. Ende Juni lag die Zahl der noch nicht entschiedenen Asylverfahren bei knapp 240 000.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die Kosten für die Unterbringung von Flüchtlingen zu senken, wird seit längerem über eine Beschleunigung der Asylverfahren debattiert. Das zuständige Bundesamt will das Tempo nun noch einmal erhöhen.

04.08.2015

Länder und Kommunen bekommen für ihre Forderung nach mehr finanzieller Hilfe des Bundes bei der Unterbringung von Asylbewerbern Unterstützung von der SPD.

04.08.2015

Bayern will abgelehnte Asylbewerber aus den Balkan-Staaten innerhalb von vier bis sechs Wochen in ihre Heimat zurückschicken.

Diese Zielmarke nannte Innenminister Joachim Herrmann (CSU).

04.08.2015
Anzeige