Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Ramsauer warnt vor EU-Regeln für Fahrtenschreiber
Nachrichten Politik Ramsauer warnt vor EU-Regeln für Fahrtenschreiber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:55 02.11.2012
Luxemburg

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer warnt vor bürokratischen Lasten durch EU-Vorgaben für Fahrtenschreiber. Handwerker, deren Haupttätigkeit nicht der Transport von Personen oder Gütern ist, dürften keinen Fahrtenschreiber vergeschrieben bekommen, sagte er beim Treffen der EU-Verkehrsminister. Raumsauer wehrt sich gegen den Vorschlag der EU-Kommission, ältere Pkw jährlich zum TÜV zu schicken. Das sei ein typisches Beispiel einer Überregulierung. Aus Sicht der EU-Kommission könnten häufigere Kontrollen den Straßenverkehr sicherer machen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die oppositionellen Sozialdemokraten haben die Parlamentswahlen in dem baltischen EU-Land Litauen gewonnen.

02.11.2012

NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans hält es für unwahrscheinlich, dass der Bund schon 2014 ganz ohne neue Schulden auskommen kann.

02.11.2012

39 Jahre nach dem Tod Salvador Allendes hat sich der Name des früheren chilenischen Präsidenten am Sonntag bei Kommunalwahlen im Wählerverzeichnis wiedergefunden.

02.11.2012