Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Schäuble lehnt neuen Schuldenschnitt für Griechenland ab
Nachrichten Politik Schäuble lehnt neuen Schuldenschnitt für Griechenland ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:35 02.11.2012
Berlin

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble lehnt einen weiteren Schuldenschnitt für Griechenland als unrealistisch ab. Öffentlichen Gläubigern wie den Euro-Staaten seien hier die Hände gebunden, sagte Schäuble im Deutschlandfunk. Das Haushaltsrecht verbiete es, einem Schuldner, der seine Forderungen gerade nicht bediene, neues Geld zu geben. Allerdings hält Schäuble einen Rückkauf griechischer Schulden für möglich. Bundestagpräsident Norbert Lammert besteht in jedem Fall auf Zustimmung des Parlaments. Der „Spiegel“ berichtete, dass die Troika einen neuen Schuldenschnitt vorschlage.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Parlamentswahl in der Ukraine liegt die Koalition um Präsident Viktor Janukowitsch nach Prognosen vorn.

02.11.2012

Das Regierungslager von Präsident Janukowitsch spricht von einem Sieg bei der Parlamentswahl in der Ukraine.

02.11.2012

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Kiel hat die SPD-Kandidatin Susanne Gaschke den Sieg im ersten Anlauf verpasst - jetzt muss eine Stichwahl am 11. November entscheiden.

02.11.2012