Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Seehofer erstmals gesprächsbereit über mehr Geld für Griechenland
Nachrichten Politik Seehofer erstmals gesprächsbereit über mehr Geld für Griechenland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 19.10.2012
Anzeige
München

CSU-Chef Horst Seehofer schließt in einer Abkehr von der bisherigen Parteilinie erstmals zusätzliche Hilfen für Griechenland nicht mehr aus. Erst müsse der Bericht der Troika über die finanzielle Situation Griechenlands abgewartet werden, sagte Seehofer vor Beginn des CSU-Parteitags in München. Wenn die Troika zusätzliche Hilfen empfehle, sei das zu besprechen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die CSU will an ihren „roten Linien“ beim Euro- Rettungskurs festhalten. „Wir machen keine Vergemeinschaftung der Schulden“, ...

19.10.2012

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Vorwürfe zurückwiesen, sie verzögere die Einrichtung der gemeinsamen europäischen Bankenaufsicht auf die Zeit nach der Bundestagswahl.

19.10.2012

Der renommierte Holocaust-Forscher Henry Friedlander ist tot. Friedlander sei bereits am Mittwoch im Alter von 82 Jahren gestorben, teilte die Stiftung niedersächsischer Gedenkstätten in Celle mit.

19.10.2012
Anzeige