Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Steuereinnahmen im September um 4,2 Prozent gestiegen
Nachrichten Politik Steuereinnahmen im September um 4,2 Prozent gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:35 22.10.2012
Anzeige
Berlin

Dem deutschen Staat winken in diesem Jahr Rekordsteuereinnahmen. Im September verbuchten Bund und Länder ein Einnahmeplus von 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Der Zuwachs ohne reine Gemeindesteuern ist danach Folge der Lohnerhöhungen bei anhaltend guter Beschäftigungslage sowie der günstigen Wirtschaftslage und höherer Firmengewinne. Zu Buche schlägt zudem ein stärkerer Privatkonsum. Für das Gesamtjahr zeichnet sich ein höherer Einnahmerekord ab als bisher erwartet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bestätigung für den Sparkurs: Bei der Regionalwahl in Galicien zeichnet sich ein klarer Wahlsieg der konservativen Volkspartei von Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy ab.

22.10.2012

Stuttgart wird die erste Landeshauptstadt mit einem grünen Oberbürgermeister: Der Bundestagsabgeordnete Fritz Kuhn gewann am Sonntag die OB-Wahl in Stuttgart im zweiten Durchgang ...

22.10.2012

Fritz Kuhn wird der erste grüne Oberbürgermeister einer Landeshauptstadt: Der Bundestagsabgeordnete gewann die OB-Wahl in Stuttgart im zweiten Durchgang klar mit 52,9 der Stimmen.

22.10.2012
Anzeige