Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Steuereinnahmen im September um 4,2 Prozent gestiegen
Nachrichten Politik Steuereinnahmen im September um 4,2 Prozent gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 22.10.2012
Berlin

Dem deutschen Staat winken in diesem Jahr Rekordsteuereinnahmen. Im September verbuchten Bund und Länder ein Einnahmeplus von 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Der Zuwachs ist danach Folge der Lohnerhöhungen bei anhaltend guter Beschäftigungslage sowie der Wirtschaftslage und höherer Firmengewinne. Zu Buche schlägt zudem ein stärkerer Privatkonsum. Experten gehen inzwischen davon aus, dass Bund, Länder und Gemeinden dieses Jahr erstmals mehr als 600 Milliarden Euro kassieren werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die wegen ihrer Sparpolitik heftig kritisierte Regierung in Spanien hat bei einer Regionalwahl in Galicien Rückendeckung von den Wählern erhalten.

22.10.2012

Die Polizei ist am Abend im Golfstaat Kuwait gewaltsam gegen Zehntausende vorgegangen. Sie hatten gegen eine Wahlrechtsänderung protestierten.

22.10.2012

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat nach seinen Zweifeln an der Rente mit 67 Rückendeckung von den Gewerkschaften erhalten.

22.10.2012