Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Politik Stiftung Warentest: Mineralöl in Schokolade von Adventskalendern
Nachrichten Politik Stiftung Warentest: Mineralöl in Schokolade von Adventskalendern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:55 01.12.2012
Berlin

In der Schokolade von Adventskalendern sind Rückstände von Mineralölen gefunden worden. Das hat die Stiftung Warentest festgestellt. Die Ölreste könnten aus Kartonverpackungen stammen, die aus recyceltem Altpapier hergestellt wurden. In jeder der 24 getesteten Kalenderschokoladen wurden Rückstände entdeckt. Die Schokolade von neun Kalendern enthielt besonders kritische Mineralölbestandteile, die krebserregend sein könnten. Zum Schutz ihrer Gesundheit sollten Kinder diese Schokolade nicht essen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Deutschland leben rund 78 000 Menschen mit dem Aidserreger HIV und damit etwas mehr als im Vorjahr. 14 000 dieser Menschen wissen nach Angaben des Robert Koch-Instituts gar nichts davon.

01.12.2012

Die Euro-Finanzminister sind zu einem Sondertreffen in Brüssel zusammengekommen, um sich nach wochenlangem Gezerre auf die Fortsetzung der Griechenland-Hilfe zu verständigen.

01.12.2012

Die Umweltorganisation Greenpeace hat Kanzlerin Angela Merkel mit Blick auf den Klimagipfel in Katar zu einem größeren Engagement aufgefordert.

01.12.2012