Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Carsten Maschmeyer wird Juror in TV-Show

Köln Carsten Maschmeyer wird Juror in TV-Show

Als Finanzunternehmer verdiente er Millionen. Im Fernsehen verteilt er jetzt Geld an junge Unternehmer mit kreativen Geschäftsideen: Carsten Maschmeyer hat einen neuen Job.

Voriger Artikel
„Mad Max: Fury Road“ siegt bei Critics' Choice Awards
Nächster Artikel
Anne Will zurück im Talkolymp

Unternehmer Carsten Maschmeer wird Juror.

Quelle: Karlheinz Schindler

Köln. Neue Aufgabe für Carsten Maschmeyer: Der Finanz-Unternehmer wird Juror in der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“. In der Sendung kämpfen junge Kreative um ein Startbudget für ihre Geschäftsidee. Er sei überzeugt, dass die Sendung die Gründer-Kultur in Deutschland stärke, erklärte Maschmeyer laut einer Mitteilung des Senders am Montag.

„Gleichzeitig habe ich großen Spaß daran, mein Wissen und meine Erfahrung an junge Talente weiterzugeben und sie finanziell zu unterstützen, wenn sie mich überzeugen.“ Die dritte Staffel der Gründer-Show wird ab Herbst ausgestrahlt, die Dreharbeiten sollen im Februar beginnen.

Als „Löwe“ wird Maschmeyer dabei eigenes Geld einsetzen und in seiner Meinung nach überzeugende Kandidaten investieren. Die neue Aufgabe reize ihn sehr, sagte der 56-Jährige. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung über das Engagement des Unternehmers berichtet. „Sie wollten einen weiteren Löwen, der tatsächlich brüllen kann. Und über das notwendige Kapital verfügt“, sagte er der Zeitung.

Maschmeyer ist mit Schauspielerin Veronica Ferres (50) verheiratet. „Sie hat mir nur schon mal den generellen Tipp gegeben: "Lass die Krawatte weg und behalte dein fröhliches Lächeln, auch wenn eine Idee mal völlig daneben ist."“

Sein Millionenvermögen verdankt Maschmeyer vor allem dem von ihm gegründeten Finanzdienstleister AWD. 2007/2008 verkaufte er die Firma an einen Schweizer Lebensversicherer. Zuletzt hatten Maschmeyer und Ferres im Herbst des vergangenen Jahres für Aufsehen gesorgt, als das Ehepaar Flüchtlinge bei sich aufnahm. Zwei Familien aus Syrien kamen in Maschmeyers Haus in Hannover unter.

Neben Maschmeyer werden in der Reihe „Die Höhle der Löwen“ Judith Williams, Jochen Schweizer, Frank Thelen und Neuling Ralf Dümmel als Juroren zu sehen sein. Ausgeschieden sind der Reiseunternehmer Vural Öger und Lencke Steiner, Chefin einer Firmengruppe in der Verpackungsbranche.


Bericht auf Bild.de
Vox-Mitteilung

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stars
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.