Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Prinz William dreht letzte Runde als Rettungspilot

Royaler Abschied Prinz William dreht letzte Runde als Rettungspilot

Er ist mit Leib und Seele Rettungshubschrauber-Pilot gewesen. Zukünftig muss sich Prinz William aber mehr seiner royalen Aufgaben widmen.

Prinz William nimmt als Rettungspilot seinen Abschied.

Quelle: Stefan Rousseau

London. Der britische Prinz William (35) nimmt Abschied von seinem Job als Rettungshubschrauber-Pilot. Er sollte am Donnerstagabend seinen letzten Dienst antreten, wie der Kensington-Palast per Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Der Enkel der Queen will sich künftig stärker in seiner Rolle als Thronfolger engagieren.

Er habe großen Respekt vor den Mitarbeitern des Rettungsdiensts und sei stolz gewesen, zu dienen, schrieb William in einem offenen Brief in der „Eastern Daily Press“ an seine Kollegen. Die Erfahrungen als Rettungspilot hätten ihn darin bestärkt, sich dem Thema psychische Gesundheit zu widmen, so William.

Der Zweite in der britischen Thronfolge hatte bislang mit seiner Frau Herzogin Kate (35) und den beiden Kindern George (4) und Charlotte (2) auf dem beschaulichen Landsitz Anmer Hall in der ostenglischen Grafschaft Norfolk gelebt. Nun verlegt die Familie ihren Lebensmittelpunkt nach London.

Hintergrund ist zum einen, dass sich William ganz auf seine Aufgaben als Thronfolger konzentrieren will. Zum anderen soll Prinz George im September eingeschult werden. Für den Dritten in der Thronfolge wählten die Royals die private Thomas's School im Londoner Stadtteil Battersea.

Die Enkelgeneration der Queen übernimmt mehr und mehr royale Aufgaben. Erst kürzlich war William mitsamt Frau und Kindern auf Besuch in Deutschland und Polen. Der 96-jährige Ehemann der Queen, Prinz Philip, will dagegen in Ruhestand gehen. Er hat am kommenden Mittwoch seinen letzten offiziellen Auftritt bei einer Militärparade in der britischen Hauptstadt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stars
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr