Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Telefonzelle verbindet Anrufer mit Kongress-Abgeordneten

Direktwahl Telefonzelle verbindet Anrufer mit Kongress-Abgeordneten

Wer einem Politiker seine Meinung sagen will, kann das jetzt mittels eines roten Telefons tun, das eine Verbindung zu den Abgeordneten oder Senators im US-Kongress herstellt. Es wird um Höflichkeit gebeten.

„Ring Your Rep“: Die Telefonzelle in New York verbindet Anrufer mit dem Büro ihres jeweiligen Abgeordneten oder Senators.

Quelle: Johannes Schmitt-Tegge

New York. Eine neue Telefonzelle in New York verbindet Anrufer mit dem Büro ihres jeweiligen Abgeordneten oder Senators im US-Kongress.

Wer den Hörer abhebt, landet automatisch bei der Telefon-Schaltstelle im Kapitol in Washington und durch Eingabe einer Postleitzahl beim Anrufbeantworter des zuständigen Politikers. „Ring Your Rep“ (etwa: Ruf deinen Vertreter an) heißt das Projekt des Hotels The Standard im Meatpacking District, das die Menschen zu mehr politischem Engagement bewegen soll.

Ausgelegt ist in der Zelle auch eine Anleitung mit Tipps, wie Anrufer ihre Meinung am besten äußern. „Seien Sie präzise“, heißt es darin. „Sie müssen nicht erklären, warum Sie an etwas glauben.“ Geraten wird auch, höflich zu sein. „Ob es um die Gesundheitsversorgung, die Umwelt, Einwanderung, LGBTQ-Rechte, Bildung geht, wir haben aus erster Hand erlebt, dass es etwas bewegt, den Mund aufzumachen“, schreibt das Hotel zur Telefonzelle vor seinem Eingang.

Mitarbeiter des Kongresses zählen zusammen, wie viele Anrufe für oder gegen ein Gesetzesvorhaben eingehen. Die Anrufe könnten also durchaus beeinflussen, wie Abgeordnete und Senatoren abstimmen. Gäste des Hotels und seiner Ableger in Miami und Los Angeles können auch aus ihren Zimmern direkt mit dem Kapitol verbunden werden.

Nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten hatte das „Standard“ erklärt, Aktivismus und sozialen Fortschritt zu unterstützen. „Als Gemeinschaft, die Verflechtungen, radikale Selbstentfaltung und den Geist des Reisens feiert, treten wir jeglichen Bedrohungen gegen diese Werte entgegen“, heißt es in einer Stellungnahme vom März.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stars
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr