Navigation:
Wetterkarte Schleswig-Holstein
Wetter
Regen
Wind
Pollen
Fehmarn
Eutin
Bad Segeberg
Lübeck
Bad Oldeslohe
Grevesmühlen
Ratzeburg
Ihre Auswahl
Anzeige
Wetternews
16.04.2014
Frostige Nächte
Die kalte Luft verschwindet langsam aus Deutschland, doch die Nächte bleiben weiterhin ziemlich kühl. Besonders in den Mittelgebirgen und im Süden muss erneut mit leichtem Frost gerechnet werden.
Wer empfindliche Pflanzen im Freien stehen hat, sollte diese vorübergehend in die warme Wohnung oder ins Haus stellen. Aber auch ein Pflanzenschutz tut seine Dienste, beispielsweise aus einem dünnen Vlies. So werden die Gewächse in den kalten Nächten vor Frostluft geschützt und nehmen keinen Schaden. Nicht nur in den vergangenen Nächten war es im Süden und der Mitte stellenweise frostig, auch in der Nacht zu Donnerstag gefriert es in den Mittelgebirgen, den Alpentälern und im Schwarzwald nochmals leicht. Hier pendeln sich die Tiefstwerte zwischen minus 4 und 0 Grad ein. In den Tagen darauf werden die Gebiete mit Frost kleiner, doch ausgeschlossen sind solch niedrige Temperaturen auch an den Osterfeiertagen nicht ganz, betont wetter.net. Örtliche Glätte bleibt damit in den Morgenstunden noch ein Thema. Nicht umsonst heißt es bei den Winterreifen ja auch: von O bis O - von Oktober bis Ostern.
Anzeige
Wetterlexikon

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12