Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
12-Jährige stirbt nach schweren Unwettern in der Schweiz

Chur 12-Jährige stirbt nach schweren Unwettern in der Schweiz

Bei den schweren Unwettern in der Schweiz ist ein Mensch ums Leben gekommen. Eine 12 Jahre alte Lettin wurde heute früh in einem Zelt von einem umstürzenden Baum erschlagen.

Chur. Bei den schweren Unwettern in der Schweiz ist ein Mensch ums Leben gekommen. Eine 12 Jahre alte Lettin wurde heute früh in einem Zelt von einem umstürzenden Baum erschlagen. Der Unfall geschah in Bönigen bei Interlaken, eine weitere Frau wurde dabei verletzt. Der Osten der Schweiz kämpft weiter mit den Folgen des starken Regens. Ein Tal bei Scuol an der Grenze zu Italien bleibt wegen Murenabgängen für etwa eine Woche komplett für den Verkehr gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon