Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Dauerfrost und Sturm: Wintereinbruch in Griechenland

Athen Dauerfrost und Sturm: Wintereinbruch in Griechenland

Nach Wochen mit sommerlichen Temperaturen ist an Silvester in Griechenland der Winter eingebrochen. Im Norden des Landes herrscht vielerorts Dauerfrost.

Athen. Nach Wochen mit sommerlichen Temperaturen ist an Silvester in Griechenland der Winter eingebrochen. Im Norden des Landes herrscht vielerorts Dauerfrost. In den Gebirgsregionen behindern Schnee und vereiste Straßen den Verkehr, wie der Zivilschutz mitteilte. In der Ägäis wehen demnach stürmische Winde. Auf den Inseln, wie Lesbos, herrschen aktuell Temperaturen um den Gefrierpunkt. Viele Städte öffneten beheizte Räume und Sporthallen, damit Obdachlose Schutz vor der Kälte finden. Gestern war es in Griechenland noch bis zu 20 Grad warm.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon