Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Menschen sterben im Sturm in Polen und Tschechien

Prag Drei Menschen sterben im Sturm in Polen und Tschechien

Starke Stürme haben in Polen und Tschechien mindestens drei Menschen getötet und schwere Sachschäden angerichtet.

Prag. Starke Stürme haben in Polen und Tschechien mindestens drei Menschen getötet und schwere Sachschäden angerichtet. In Polen rückte die Feuerwehr in der vergangenen Nacht zu mindestens 1200 Einsätzen aus, wie die Agentur PAP unter Berufung auf Einsatzkräfte meldete. Starker Regen überflutete demnach vielerorts die Keller und heftige Böen rissen landesweit Bäume aus, die Straßen blockierten und den Verkehr behinderten. Infolgedessen starb ein Mann in Westpommern bei einem Autounfall, wie örtliche Behörden angaben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon