Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburger Förster warnen vor Betreten der Wälder

Hamburg Hamburger Förster warnen vor Betreten der Wälder

Wie schon nach dem Sturm „Xavier“ warnt die Hamburger Forstbehörde auch nach „Herwart“ vor dem Betreten der Wälder.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Feuerwehrwagens.

Quelle: Friso Gentsch/archiv

Hamburg. Wie schon nach dem Sturm „Xavier“ warnt die Hamburger Forstbehörde auch nach „Herwart“ vor dem Betreten der Wälder. Das Sturmtief am Wochenende habe die Gefahrensituation in den Wäldern noch einmal verschärft, teilte die Behörde am Montag mit. Besucher wurden eindringlich gebeten, die Hamburger Wälder bis auf weiteres nicht zu betreten.

Neben Bäumen, die umgeworfen oder geknickt wurden, seien weitere, nicht unmittelbar sichtbare Gefahren entstanden, hieß es. So drohten schief stehende Bäume umzukippen, Kronen- oder Astabbrüche könnten ohne Vorwarnung auf die Wege fallen. Die zur Beseitigung der Schäden benötigte Zeit könne derzeit noch nicht abgeschätzt werden.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon