Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Milliardenhilfe für „Harvey“-Betroffene beantragt

Washington Milliardenhilfe für „Harvey“-Betroffene beantragt

Zehntausende Menschen leiden im Süden der USA unter den Folgen der Überschwemmungen nach dem Tropensturm „Harvey“. Viele haben alles verloren.

Washington. Zehntausende Menschen leiden im Süden der USA unter den Folgen der Überschwemmungen nach dem Tropensturm „Harvey“. Viele haben alles verloren. Die US-Regierung hat mittlerweile Hilfsgelder in Höhe von umgerechnet 6,6 Milliarden Euro beim Kongress beantragt. Das berichtet der US-Sender CNN. „Harvey“ könnte nach ersten Schätzungen zur teuersten Naturkatastrophe in der Geschichte der USA werden. US-Präsident Donald Trump will heute erneut in die Katastrophenregion in Texas reisen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon