Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Puerto Rico ohne Strom - Hurrikan verwüstet Karibikinsel

San Juan Puerto Rico ohne Strom - Hurrikan verwüstet Karibikinsel

Überflutungen, zerstörte Häuser, ein landesweiter Stromausfall: Die Karibikinsel Puerto Rico ist von einem der stärksten Stürme ihrer jüngsten Geschichte getroffen worden.

San Juan. Überflutungen, zerstörte Häuser, ein landesweiter Stromausfall: Die Karibikinsel Puerto Rico ist von einem der stärksten Stürme ihrer jüngsten Geschichte getroffen worden. Hurrikan „Maria“ tobte heute mit Windgeschwindigkeiten bis zu 250 Stundenkilometern über dem US-Außengebiet. Mindestens ein Mensch starb, wie Gouverneur Ricardo Rosselló dem US-Sender CNN bestätigte. Landesweit brach das Stromnetz zusammen. Es werde im schlimmsten Fall Monate dauern, bis die rund 3,4 Millionen Bewohner wieder Elektrizität hätten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon