Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Sorge um Wattenmeer wegen gestrandeten Frachters

Langeoog Sorge um Wattenmeer wegen gestrandeten Frachters

Die schwierige Bergung eines im Sturm gestrandeten Frachters vor Langeoog bereitet Fischern und Umweltschützern Sorgen. Der Sturm „Herwart“ hatte die „Glory Amsterdam“ auf eine Sandbank getrieben.

Langeoog. Die schwierige Bergung eines im Sturm gestrandeten Frachters vor Langeoog bereitet Fischern und Umweltschützern Sorgen. Der Sturm „Herwart“ hatte die „Glory Amsterdam“ auf eine Sandbank getrieben. Schlepper sollten das Schiff ursprünglich am Abend befreien. Doch die Wassertiefe reichte selbst bei Hochwasser dafür nicht aus. Die „Glory Amsterdam“ ist laut Havariekommando nicht beschädigt. Trotzdem fürchten Umweltschützer und Küstenfischer schlimme Folgen. In den Treibstofftanks des Schiffes befinden sich gut 1800 Tonnen Schweröl und 140 Tonnen Marinediesel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon