Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zu viel Regen - „Hurricane“ ohne ein einziges Konzert

Scheeßel Zu viel Regen - „Hurricane“ ohne ein einziges Konzert

Der zweite Tag des „Hurricane“-Festivals im niedersächsischen Scheeßel ist ohne ein einziges Konzert zu Ende gegangen.

Scheeßel. Der zweite Tag des „Hurricane“-Festivals im niedersächsischen Scheeßel ist ohne ein einziges Konzert zu Ende gegangen. Nach mehreren Unwettern vom Anreisetag Donnerstag an hatte der viele Regen Festival- und Camping-Gelände unter Wasser gesetzt. Feuerwehr und THW sollten in der Nacht das Gelände „spielbereit“ machen, damit das Programm heute am dritten und letzten Tag wie geplant stattfinden könne, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon