Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Menschen sterben im Sturm „Harvey“ - Weiter Flutgefahr

Houston Zwei Menschen sterben im Sturm „Harvey“ - Weiter Flutgefahr

Mindestens zwei Menschen sind in den heftigen Unwettern im US-Bundesstaat Texas ums Leben gekommen.

Houston. Mindestens zwei Menschen sind in den heftigen Unwettern im US-Bundesstaat Texas ums Leben gekommen. Der Hurrikan „Harvey“ wurde zwar zum Wirbelsturm herabgestuft, doch seine Folgen blieben dramatisch: Nach einem ersten Toten in der Küstenstadt Rockport bestätigte die Polizei laut dem US-Sender ABC, dass ein weiterer Mensch bei Überschwemmungen in der Millionenstadt Houston ums Leben kam. „Harvey“ war am Freitagabend mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 200 Kilometern pro Stunde auf Land getroffen. Fernsehstationen zeigten Videos von überschwemmten Straßen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon