Navigation:
Dank des günstigen Wetters fällt die Äpfelernte in diesem Jahr voraussichtlich besser aus.

Deutschlands Apfelbauern rechnen in diesem Jahr mit einer guten Ernte von etwa 1,02 Millionen Tonnen.

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.09.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

Sowohl Irland als auch Apple haben den Vorwurf illegaler Beihilfen wiederholt zurückgewiesen.

Die EU-Kommission geht davon aus, dass Apple in Irland jahrelang von unerlaubten Steuervergünstigungen profitiert hat.

Die Euro-Talfahrt hat sich beschleunigt.

Der Euro ist am Dienstag erstmals seit zwei Jahren unter die Marke von 1,26 US-Dollar gefallen. Die im September sehr niedrige Inflationsrate schickte den Eurokurs auf Talfahrt.

Im festgefahrenen Tarifstreit bei der Lufthansa wollen die Piloten den Druck erhöhen.

Ohne sichtbares Chaos am Frankfurter Flughafen hat die fünfte Streikwelle der Lufthansa-Piloten in diesem Jahr begonnen. „Unser Plan geht auf.

Private Sparer sollen nicht durch die neueste EZB-Leitzinssenkung belastet werden, betont HVB-Chef Theodor Weimer.

HVB-Chef Theodor Weimer warnt seine Branche davor, Strafzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) an Bankkunden weiterzureichen.

Eon Hanse wird ab Oktober HanseWerk heißen.

Eon Hanse erhält einen neuen Namen. Der regionale Energieversorger im Norden werde ab Oktober HanseWerk heißen, teilte Vorstandschef Matthias Boxberger am Dienstag ...

Frankfurt Dax legt zu

Nach Inflationsdaten aus der Eurozone hat der Dax am Dienstag zugelegt. Bis zum Mittag verbesserte sich der deutsche Leitindex um 0,48 Prozent auf 9467 Punkte.

Im größten Transporter-Werk der Daimler AG in Düsseldorf standen wegen der Arbeitsniederlegung die Bänder still.

Im Düsseldorfer Sprinter-Werk der Daimler AG haben am Dienstagmorgen Beschäftigte der Nacht- und Frühschicht aus Protest gegen befürchtete Stellenverlagerungen die Arbeit niedergelegt.

Der Shell-Studie zufolge sollen in 25 Jahren Pkw-Besitz und Fahrleistungen nicht wesentlich geringer liegen als heute.

Die Zahl der Autos wird in Deutschland einer Studie zufolge noch einige Jahre lang zunehmen und 2022 mit rund 45,2 Millionen Pkw den höchsten Stand erreichen.

Schleswig-Holstein hat im ersten Halbjahr das höchste Wirtschaftswachstum aller 16 Bundesländer erzielt.

Der Streit bei Opel geht in die nächste Runde.

Der Streit zwischen dem Betriebsrat des Bochumer Opel-Werkes und dem Autobauer ist am Dienstag vor dem Landgericht Darmstadt fortgesetzt worden.

 
Anzeige

LN-Online Videos

Anzeige
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Alle Kommentare aus den Lübecker Nachrichten.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Peter Intelmann, Sabine Latzel, Hanno Kabel und Frank Meyer.

Umfrage

Für zwei zurückgetretene Minister und einen geschassten Staatssekretär werden bis zu 750000 Euro an Übergangsgeldern und vorgezogener Pension fällig. Finden Sie das gerecht?
  • Ja, schließlich haben sie auch viel für die Menschen in Schleswig-Holstein getan.
  • Nein, die finden doch sowieso schnell einen gut bezahlten Job und brauchen unsere Steuergelder nicht.
  • Ist mir egal, Politik interessiert mich nicht und Steuern zahle ich auch keine.
Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12