Navigation:
Vor fünf Jahren hatte eine Frequenzauktion der Bundesnetzagentur mehr als 4 Milliarden Euro eingebracht.

Das Bietergefecht ist eröffnet: Die Bundesnetzagentur versteigert unter den drei großen deutschen Mobilfunkbetreibern ein neues Paket von Funkfrequenzen. Internetnutzer dürfen sich bald auf schnellere Netze freuen.

Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Die Börsianer fragen sich weiterhin, wohin die Eurozone mit dem Sorgenfall Griechenland steuert. Das drückt auf die Stimmung am Markt.

Hat einem Eilantrag zweier Immobilienmakler gegen das Inkrafttreten des sogenannten Bestellerprinzips abgelehnt: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Makler laufen Sturm gegen die Reform des Mietrechts. Doch ein Eilantrag in Karlsruhe scheitert. Aus Sicht des Mieterbundes sind weitere Reformen notwendig.

Die praktischen Pappbecher für den Coffee to go, den Kaffee zum Mitnehmen, werden zu einem Müllproblem. Die Regierungsparteien im Berliner Abgeordnetenhaus reagieren jetzt. Sie setzen sich für die Einführung einer Verpackungssteuer ein, um den Müllberg einzudämmen.

Leipzig/Bad Hersfeld Erneut Streik bei Amazon
Streikende Amazon-Mitarbeiter in Leipzig.

Ist Amazon Logistiker oder Einzelhändler? Daran scheiden sich im Tarifkonflikt seit zwei Jahren die Geister.

Das Kreuzfahrtschiff "Anthem of the Seas" bei der Werft Blohm+Voss in Hamburg.

Lange schienen die Werften in Deutschland dem Untergang geweiht. Doch der Schiffbau hat sich zu einer kleinen, erfolgreichen Hightech-Branche gewandelt. Und wird vom schwachen Weltmarkt gar nicht berührt.

Der Frachter "Purple Beach" liegt in der Nordsee.

Der Einsatz von Wasserwerfern an einem havarierten Düngemittel-Frachter auf der Nordsee westlich von Helgoland zeigt Wirkung. Die Rauch- und Gaswolke sei deutlich reduziert worden.

Apple hat einen Markenwert von knapp 247 Milliarden Dollar.

Das iPhone brachte Apple nicht nur an die Spitze beim Börsenwert, sondern auch in Studien zum Markenwert. In der vielbeachteten „BrandZ“-Rangliste verwies Apple nun den Rivalen Google auf den zweiten Platz.

Der Vorsitzende der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), Alexander Kirchner, spricht in Köln.

Die Tarifeinigung mit der größeren Bahngewerkschaft EVG ist da. Das bedeutet: Keine Streiks bis Mitte Juni. Alles Weitere hängt nun von der Schlichtung mit der Lokführergewerkschaft GDL ab.

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.05.2015 um 13:05 Uhr

folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

Im Mai steig die Verbraucherstimmung trotz gedämpfter Wirtschaftsentwicklung auf das höchste Niveau seit Oktober 2001.

Ob Möbel, Einbauküchen oder eine etwas teurere Delikatesse aus dem Supermarkt - bei deutschen Verbrauchern sitzt das Geld derzeit so locker wie schon lange nicht mehr. Auch die ungewissen Wirtschaftsaussichten können daran nichts ändern.

Baudock der Meyer-Werft in Papenburg.

Die deutsche Schiffbauindustrie hat im vergangenen Jahr einen deutlichen Aufschwung erlebt.

 
Anzeige

LN-Online Videos

Anzeige
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Alle Kommentare aus den Lübecker Nachrichten.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Peter Intelmann, Sabine Latzel, Hanno Kabel und Frank Meyer.

Umfrage

Sollte es eine Steuer von zehn bis zwanzig Cent auf Pappbecher für den Kaffee "to go" geben?
  • Ja. Die Becher sind eine Umweltsünde - und wenn der Appell an die Vernunft nicht nutzt, muss es halt im Portemonnaie wehtun.
  • Nein. Wir brauchen nicht noch mehr Steuern - außerdem würden dabei die Bäckereien unnötig bestraft.
  • Mir egal. Aber Kaffee im Gehen zu trinken, das ist doch eh ein Verrat an diesem herrlichen Getränk!
Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12