Navigation:

Die Fast-Food-Kette Burger King erwartet keine schnelle Lösung im Streit mit dem gekündigten Franchise-Partner Yi-Ko.

In Spanien sind fünf Taxifahrer festgenommen worden, weil sie einen Mitarbeiter des Fahrtdienst-Vermittlers Uber bedroht haben sollen.

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will die Stromkonzerne per Gesetz verpflichten, den Kohlendioxidausstoß ihrer fossilen Kraftwerke um mindestens 22 Millionen Tonnen ...

„So fahre ich jetzt wieder lieber an die Zapfsäule. Der gesunkene Benzinpreis macht sich schon bemerkbar.“  Dietmar Teschke (58)

Doch Autofahrer achten weiter auf den Preis von Benzin und Diesel. Er schwankt laut ADAC im Tagesverlauf um durchschnittlich 8,5 Cent.

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche Kostenpflichtiger Inhalt Angriff auf Sparer und Bargeld

Danke EZB! Die Geldpolitik zeigt Wirkung, wenn auch in die falsche Richtung. Zahlen wir künftig auch noch Zinsen für unsere Bankguthaben an die Bank — und diese nicht mehr an uns?

Sebastian Thoms führt das System des schrägen Personenrettungsschlauchs vor. „Das System ist idiotensicher“, sagt er.

Die norddeutsche Firma Axel Thoms stellt textile Rettungsschläuche her. Ein europaweit einzigartiges System.

„„Der Schlüssel liegt in der Verwaltung der Identitäten.“  Michael Weiß, Netcon

Lübecker Firma Commocial GmbH hat für ihr Verfahren zur einfachen Authentifizierung einen Preis erhalten.

Hier erwächst das Kind im Manne: Thomas Behrens begibt sich auch mit 43 Jahren noch auf Schatzsuche.

Die LN-Akademie-Saison 2014 ist zwar eigentlich schon beendet. Am kommenden Dienstag, 25.

Studie der Techniker Krankenkasse: Gutes Zeugnis für die niedergelassenen Ärzte, große Mehrheit der Patienten sieht aber Reformbedarf.

Bundespräsident Joachim Gauck (l.) zusammen mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich.

In Deutschland gibt es über 50 Handwerkskammern. 407 Jungmeistern in Sachsen gratulierte der Bundespräsident in Dresden persönlich zur bestandenen Prüfung - verbunden mit konkreten Erwartungen.

Der ADAC will sich nach diversen Skandalen grundlegend reformieren.

Der ADAC steht nach dem Skandal um Fälschungen beim Autopreis „Gelber Engel“ und Kritik an seinen wirtschaftlichen Aktivitäten vor einer grundlegenden Strukturreform.

 
Anzeige

LN-Online Videos

Anzeige
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Alle Kommentare aus den Lübecker Nachrichten.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Peter Intelmann, Sabine Latzel, Hanno Kabel und Frank Meyer.

Umfrage

Sollte es neben Ampelmännchen auch "Ampelfrauen" geben?
  • Ja - im Sinne der Gleichberechtigung.
  • Nein - man kann es auch übertreiben.
  • Mir egal - solange man nicht mit Ampeltieren anfängt...
Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12