Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft
Börse in Frankfurt
Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Das Scheitern der Jamaika-Verhandlungen hat den deutschen Aktienmarkt weiter belastet.

  • Kommentare
mehr
Hamburg

Die Umsätze der Hamburger Industrie haben in den ersten neun Monaten 2017 kräftig zugelegt.

  • Kommentare
mehr
Kiel

Die Industrie in Schleswig-Holstein hat ihren Gesamtumsatz in den ersten drei Quartalen im Vorjahresvergleich um neun Prozent auf 25,2 Milliarden Euro gesteigert.

  • Kommentare
mehr
Stimmung aus der Wirtschaft
Marcel Fratzscher, der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW).

Der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, sieht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen Chancen für einen zweiten Anlauf.

  • Kommentare
mehr
Rendsburg

Auf Antibiotika in der Tierhaltung können die Landwirte nach Auffassung des schleswig-holsteinischen Bauernverbandes nicht verzichten.

  • Kommentare
mehr
Berlin

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet damit, dass sich rund 4000 ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter arbeitslos melden werden.

  • Kommentare
mehr
Nach Brexit
Der Sitz der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) in London.

Die deutschen Städte Bonn und Frankfurt am Main erfahren heute, ob sie Sitz einer der aus London abziehenden EU-Behörden werden.

  • Kommentare
mehr
4000 Arbeitslosmeldungen
Die Bundesagentur für Arbeit rechnet nach der Air-Berlin-Pleite mit einer hohen finanziellen Belastung.

Die Insolvenz der Fluggesellschaft Air Berlin stellt die Bundesagentur für Arbeit vor eine erhebliche finanzielle Herausforderung. Die Behörde rechnet mit 4000 Arbeitslosenmeldungen und zusätzlichen Kosten in Höhe von etwa 55,2 Millionen Euro.

  • Kommentare
mehr
Düsseldorf

Die IG Metall in Nordrhein-Westfalen hat Widerstand gegen die geplanten Stellenstreichungen am Standort Mülheim angekündigt.

  • Kommentare
mehr
Frankenthal

Ein Autofahrer hat in Rheinland-Pfalz einen Rettungswagen, der mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, zu einer Notbremsung gezwungen.

  • Kommentare
mehr
München

Im Konflikt um den Abbau Tausender Jobs in Deutschlands droht die IG Metall dem Siemens-Konzern nun auch mit Streiks.

  • Kommentare
mehr
Tausende Jobs fallen weg
Siemens-Mitarbeiter demonstrieren in Offenbach gegen den geplanten Job-Abbau.

Mit massiven Protesten haben Arbeitnehmervertreter auf die angekündigten Stellenstreichungen bei Siemens reagiert. Und weitere Schritte sind geplant. Der Vorstand setzt auf Dialog.

  • Kommentare
mehr

DAX
Chart
DAX 13.071,00 +0,59%
TecDAX 2.538,00 +1,02%
EUR/USD 1,1747 -0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 165,77 +4,39%
RWE ST 20,00 +3,08%
LUFTHANSA 28,73 +2,34%
FRESENIUS... 62,93 -0,90%
MÜNCH. RÜCK 190,27 -0,27%
DT. TELEKOM 15,01 -0,11%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%
Polar Capital Fund AF 102,99%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.