Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Finanzen Devisen: Eurokurs gefallen - Referenzkurs: 1,3183 Dollar
Nachrichten Wirtschaft Finanzen Devisen: Eurokurs gefallen - Referenzkurs: 1,3183 Dollar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 04.01.2013
Anzeige
FRANKFURT

Der Dollar kostete damit 0,7586 (0,7538) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,81695 (0,81990) britische Pfund , 113,50 (113,87) japanische Yen und 1,2080 (1,2082) Schweizer Franken fest./

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag unter die Marke von 1,32 US-Dollar gefallen. Im Mittagshandel kostete die Gemeinschaftswährung 1,3178 Dollar.

04.01.2013

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Freitag weiter stabil über der Marke von 1,32 US-Dollar gehalten. Mit Blick auf die jüngste Entwicklung im US-Haushaltsstreit dürften sich die Investoren am Devisenmarkt zunächst zurückhalten, erklärten Händler die geringen Kursausschläge.

04.01.2013

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist belastet durch den feststeckenden US-Haushaltsstreit am Donnerstag unter Druck geraten. Der US-Dollar profitierte hingegen, da er als sichere Währung gilt.

03.01.2013
Anzeige