Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
482000 Euro: Ein teurer Adlerhorst

Kiel 482000 Euro: Ein teurer Adlerhorst

Bürger zahlen fürs A-20-Kommunikationschaos von Umwelt- und Verkehrsministerium.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Kiel. Der A-20-Planungsstopp bei Hohenfelde wegen eines verlassenen Adlerhorstes: Dass die Beamten des Kieler Umwelt- und des Verkehrsministeriums nicht rechtzeitig miteinander sprachen, kommt Schleswig-Holsteins Steuerzahler jetzt teuer zu stehen. 482000 Euro wird die dadurch verursachte Planungsverzögerung das Land kosten. Mindestens.

Die Zahl ist eine Schätzung des Landesbetriebs Straßenbau. Schon am 10. Mai 2015 war den Beamten von Grünen-Umweltminister Robert Habeck der Adlerhorst gemeldet worden. Aber erst am 19. August informierten sie die Kollegen vom Verkehrsministerium. Und auch die ließen sich Zeit. Nach einigen Treffen mit den Umwelt- Kollegen wurde erst im November SPD-Verkehrsminister Reinhard Meyer unterrichtet. Da aber war es schon zu spät: Die für den Adlerschutz notwendigen Planänderungen hätten nach Ministeriumseinschätzung zwar nur zwei bis acht Monate gedauert, ließen sich jetzt aber nicht mehr bis Jahresende umsetzen. Damit aber lief die Frist aus, bis zu der viele aufwendige Umweltuntersuchungen für den Bau des Teilstücks nur gültig waren.

Jetzt also müssen alle Vogelbrutstätten entlang der Trasse neu kartiert werden (75000 Euro), dazu alle Fische und Fließwasserorganismen (30000), Fledermäuse (150000), Amphibien, Reptilien, Libellen (25000), Haselmäuse (10000) und „FFH-Lebensraumtypen“ (5000 Euro), außerdem müssen Kompensationsflächen überprüft werden (20000) und die Verkehrszahlen jetzt bis 2030 prognostiziert werden (17000 Euro). Dazu kämen noch mal 150000 Euro für planerische Leistungen.

„Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Das Kommunikationschaos der Minister Meyer und Habeck wird für den Steuerzahler eine richtig teure Tasse Tee“, schimpft der FDP-Abgeordnete Christopher Vogt. Und dazu käme auch noch die Verzögerung des Weiterbaus um zwei Jahre.

W. Hammer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Adlerhorst stoppt A-20-Planung
Von Wolfram Hammer

Jetzt ist es raus: 482000 Euro wird die Verzögerung der A-20-Planung wegen eines verwaisten Adlerhorstes bei Hohenfelde kosten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
DAX
Chart
DAX 12.253,50 -0,08%
TecDAX 2.270,50 +0,14%
EUR/USD 1,1698 -0,62%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,62 +2,56%
LINDE 167,05 +1,49%
CONTINENTAL 195,90 +1,38%
DT. BANK 14,22 -1,70%
HEID. CEMENT 80,76 -0,76%
DT. POST 35,23 -0,72%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,50%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,22%
BlackRock Global F AF 96,84%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.