Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden 60 neue Elektro-Autos für Friesland
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden 60 neue Elektro-Autos für Friesland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 14.09.2013

In Langenhorn (Kreis Nordfriesland) sind gestern die ersten 60 Elektro-Autos von Nissan und der Genossenschaft „eE4mobile“ an Privatleute und Institutionen übergeben worden. Im März 2010 wurde auf der Messe New Energy Husum die „eE4mobile eG“ gegründet. Mehr als 180 Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen, wie zum Beispiel Kommunen aus der Region und darüber hinaus, haben sich seitdem der Genossenschaft angeschlossen. Im Fokus der Genossenschaft stehen Projekte rund um die Elektromobilität, wie zum Beispiel die Erarbeitung eines Finanzierungskonzeptes für Lade- und Akkutauschstationen für E-Bikes. Das neuste Projekt fördert Elektromobilität aus 100 Prozent erneuerbarer Energie in Nordfriesland. Innerhalb von wenigen Wochen hatten sich über 60 Unternehmen und Privatpersonen für Elektro-Automobile entschieden, welche gestern nun feierlich übergenen wurden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch im Norden hat der Wagen seine Fans — Henning Reichardt präsentiert sein französisches Blech-Schätzchen.

14.09.2013

Stiftungsprofessur soll mit dem Geld finanziert werden.

14.09.2013

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche

14.09.2013
Anzeige