Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden A-14-Teilstücke eröffnet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden A-14-Teilstücke eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 21.12.2015
Eröffnung: Ministerpräsident Erwin Sellering (2. v. r), Verkehrsminister Christian Pegel (2.v.l), Staatssekretär Enak Ferleman (Mitte), der Leiter des Straßenbauamtes Schwerin, Thomas Taschenbrecker (l.) und Helene Banner von der Europäischen Kommission in Berlin. Quelle: Büttner/dpa

Die Fertigstellung der umstrittenen Autobahn 14, die in fünf Jahren von Wismar bis zur A 4 bei Dresden befahrbar sein soll, kommt voran. Gestern wurden in Mecklenburg und in Nordbrandenburg zwei noch getrennte Abschnitte für den Verkehr freigegeben. Ein 16,2 Kilometer langes Teilstück verlängert die Trasse vom Autobahnkreuz Schwerin Richtung Süden bis zur Anschlussstelle Grabow bei Ludwigslust. Der erste in Brandenburg fertiggestellte Abschnitt führt über 11,3 Kilometer von Karstädt bis Groß Warnow an der Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Wie der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann, sagte, wird die A 14 in Mecklenburg- Vorpommern 2017 fertiggestellt sein. Der Lückenschluss zwischen Schwerin und Magdeburg gilt als eines der größten Verkehrsprojekte in Deutschland.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die radikale Sanierung nach einem schweren Bilanzskandal bringt dem Technologiegiganten Toshiba den höchsten Verlust seiner Geschichte ein.

Der Fehlbetrag dürfte zum Bilanzstichtag 31.

21.12.2015

Neuer Airbus ist Verkaufsschlager — Lufthansa soll erste Maschine bekommen.

21.12.2015

Weltmarktführer Thai Union will 51 Prozent der Rügen Fisch AG übernehmen, zu der auch die Lübecker Hawesta-Fabrik gehört — Die Gewerkschaft ist besorgt.

21.12.2015
Anzeige