Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden A400M-Absturz trübt glänzende Airbus-Bilanz
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden A400M-Absturz trübt glänzende Airbus-Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 31.07.2015

Der Absturz eines Militärtransporters A400M kommt den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus teuer zu stehen. Im zweiten Quartal drückten erneute Zusatzkosten von 290 Millionen Euro für das Hoffnungsträger-Projekt den operativen Gewinn nach unten, teilte das Unternehmen gestern mit. Das Kerngeschäft mit Passagier- und Frachtjets warf hingegen deutlich mehr ab als ein Jahr zuvor. An den Aktienmärkten wurden die Nachrichten mit Begeisterung aufgenommen. Mit einem Plus von mehr als drei Prozent setzte sich die Airbus-Aktie an die Spitze des M-Dax. Im zweiten Quartal trieb der starke US-Dollar den Umsatz des Konzerns auf 16,8 Milliarden Euro — 16 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein meldet einen leichten Anstieg bei den neuen Ausbildungsverträgen im Norden.

31.07.2015

Neue GfK-Studie: Zahl der Sonderangebote war noch nie so hoch wie jetzt.

31.07.2015

Zur Verabschiedung der „Azamara Quest“ wird am Montag ab 18 Uhr am Alten Hafen gefeiert. Bereits morgen legt ein Kreuzliner, die MS „Star Legend“, in der Hansestadt an.

31.07.2015
Anzeige