Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Agentur: Land muss energieintensive Produktionsbetriebe holen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Agentur: Land muss energieintensive Produktionsbetriebe holen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 21.12.2012
Husum

„Hier haben wir viele Fachkräfte, und mit dem Ausbau der Häfen von Rendsburg und Brunsbüttel wird Schleswig-Holstein auch als Standort für die Produktion von Windkraft-Komponenten wieder attraktiv.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schleswig-Holsteins Landesregierung will sich trotz geänderter EU-Förderprogramme auch weiterhin um Unterstützung der Hafenwirtschaft aus Brüssel bemühen. Leistungsfähige Häfen seien Voraussetzung für eine starke Logistik, sagte Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) am Donnerstag am Skandinavienkai in Lübeck-Travemünde.

21.12.2012

Der Landesfischereiverband Schleswig-Holstein ist mit den von den EU-Fischereiministern beschlossenen Fangquoten für die Nordsee zufrieden. Durch die höheren Zuteilungen bei Hering, Scholle und Seelachs könnten die Kürzungen beim Kabeljau ausgeglichen werden, sagte der Verbandsvorsitzende Lorenz Marckwardt am Donnerstag.

21.12.2012

Schleswig-Holsteins Fischer blicken auf ein im Großen und Ganzen zufriedenstellendes Jahr zurück. Zwar hätten nicht alle Betriebe ihre Fangmengen voll ausschöpfen können, sagte der Vorsitzende des Landesfischereiverbandes, Lorenz Marckwardt, der Nachrichtenagentur dpa.

21.12.2012