Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Agrarmarkt: Spielplatz der Giganten

Agrarmarkt: Spielplatz der Giganten

Berlin. Einige wenige Konzerne dominieren den Lebensmittelhandel – mit massiven Folgen für Bauern und Verbraucher.

Berlin. Einige wenige Konzerne dominieren den Lebensmittelhandel – mit massiven Folgen für Bauern und Verbraucher. Die Konzentration zeige sich auf allen Ebenen, vom Acker bis zum Supermarkt, warnen Umwelt- und Entwicklungsorganisationen und beschreiben in ihrem gestern präsentierten „Konzernatlas 2017“ eine Fusionswelle: Den weltweiten Markt für Saatgut und Pestizide dominieren sieben große Unternehmen, darunter der deutsche Pharmakonzern Bayer.

Weltweit entstehen riesige Plantagen: Südlich des Äquators kaufen Konzerne Ländereien für Palmöl, Mais, Zucker und Soja, die nicht nur Nahrungsmittel, sondern Futter, Kraft- und Rohstoff sind.

In den USA investieren Versicherungen, Pensions- und Hedgefonds in Weizen, Mais, Sojabohnen und Kaffee. 50 Lebensmittel-Hersteller machen die Hälfte des Branchenumsatzes. Unter den zehn größten Lebensmittel-Händlern der Welt sind mit Schwarz, dem Lidl-Mutterkonzern, Aldi und Metro gleich drei deutsche. „Die Verbraucher haben keine Freiheit mehr, qualitativ Lebensmittel auszuwählen“, warnt Barbara Unmüßig von der Heinrich-Böll-Stiftung. Im Supermarkt gebe es bald nur noch Einheitsprodukte mit unterschiedlichen Labels.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,69%
TecDAX 2.544,00 +0,32%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.