Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Air Berlin prüft Flugplan: Fliegt Hamburg raus?

Hamburg Air Berlin prüft Flugplan: Fliegt Hamburg raus?

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will ihr Streckennetz überprüfen, wobei auch Hamburg betroffen sein könnte.

Hamburg. Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will ihr Streckennetz überprüfen, wobei auch Hamburg betroffen sein könnte. „Sobald wir zu den einzelnen Standorten und dem Flugplan Auskunft geben können, werden wir dies proaktiv tun“, sagte ein Sprecher der Airline gestern. Er reagierte damit auf einen Bericht der „Bild“-Zeitung, wonach Air Berlin vom kommenden Sommer an von einer Reihe von Flughäfen nicht mehr starten wolle. Betroffen seien die Flughäfen Leipzig/Halle, Hamburg, Paderborn/Lippstadt, Köln/Bonn und Nürnberg, berichtete die „Bild“ gestern.

Grundsätzlich kommentiere das Unternehmen Gerüchte und Spekulationen nicht, sagte der Sprecher. „Teile unserer Flotte werden neben unseren Drehkreuzen Berlin und Düsseldorf an den Bases in München und Stuttgart stationiert.“ Dies sage jedoch nichts darüber aus, zu welchen Zielen Air Berlin heute und zukünftig fliegen werde.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.607,50 +0,06%
TecDAX 2.403,50 +0,64%
EUR/USD 1,1947 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,51%
Allianz Global Inv AF 107,48%
Commodity Capital AF 104,21%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 87,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.