Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Arbeitsmarkt im Norden bleibt stabil
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Arbeitsmarkt im Norden bleibt stabil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 31.08.2017
Kiel

. Die Zahl der Arbeitslosen in Schleswig-Holstein ist im August im Vergleich zum Juli um 2900 auf 93 900 gestiegen. Im Vergleich zum August vergangenen Jahres sei aber ein leichter Rückgang zu verzeichnen, teilte die Arbeitsagentur gestern in Kiel mit. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 6,1 Prozent (Juli: 5,9 Prozent) und damit etwas höher als in ganz Deutschland mit 5,7 Prozent. Thomas Letixerant, stellvertretender Chef der Arbeitsagentur im Norden, rechnet damit, dass im September im Rahmen der typischen „Herbstbelebung“ – die Arbeitslosenzahlen wieder zurückgehen werden. Zu den positiven Eckdaten des Arbeitsmarktes gehört die ungebrochene Arbeitskräftenachfrage auf dem hohen Niveau des Vorjahres.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

. Tausende Kunden von Banken und Sparkassen müssen nach Angaben der Bundesbank mit Strafzinsen rechnen: Jedes vierte Kreditinstitut in Deutschland will nach ...

31.08.2017

Innovation könnte E-Mobilität voranbringen.

31.08.2017

Vorstandschef Ermisch: „Unser geschäftlicher Anker im Markt ist fest“ – Basis für Privatisierung sei gut.

31.08.2017