Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Auftragsschwemme für Hamburger Baugewerbe

Hamburg Auftragsschwemme für Hamburger Baugewerbe

Hamburg steht vor einem Bau-Boom. Die Aufträge für das Bauhauptgewerbe nahmen in den ersten neun Monaten des Jahres gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015 um 55 Prozent ...

Arbeiter am Rohbau einer Baustelle.

Quelle: Christian Charisius/archiv

Hamburg. Hamburg steht vor einem Bau-Boom. Die Aufträge für das Bauhauptgewerbe nahmen in den ersten neun Monaten des Jahres gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015 um 55 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro zu, wie das Statistische Amt Nord am Freitag in Hamburg mitteilte. Das lag vor allem am gewerblichen und industriellen Bau, der 86 Prozent mehr Aufträge verzeichnete und mit 599 Millionen Euro rund die Hälfte des gesamten Auftragseingangs der Branche ausmacht. Im Wohnungsbau gingen 48 Prozent mehr Aufträge ein, im öffentlichen Bau und Verkehrsbau 22 Prozent.

Bei den 86 größeren Hamburger Baufirmen mit mehr als 20 Mitarbeitern arbeiten 5300 Beschäftigte, geringfügig mehr als vor einem Jahr. Der Umsatz der Betriebe verringerte sich in den ersten neun Monaten leicht um zwei Prozent auf 1,1 Milliarden Euro.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 11.038,00 +0,47%
TecDAX 1.723,50 +0,30%
EUR/USD 1,0786 +0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,62 +2,00%
BAYER 92,03 +1,81%
DT. BANK 17,53 +1,13%
RWE ST 11,28 -3,70%
FRESENIUS... 67,14 -1,65%
MÜNCH. RÜCK 174,57 -1,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.