Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Autokraft will Busverkehr im Land verstärken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Autokraft will Busverkehr im Land verstärken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 04.07.2013
Anzeige
Kiel

Für die Köln-Linie steht die Genehmigung noch aus. Im Land plant die Autokraft, Tochter der DB Regio, ihre Schnellbusse auf den Ost-West-Verbindungen öfter fahren zu lassen. Das betrifft die Routen Lübeck-Bad-Segeberg-Itzehoe-Brunsbüttel, Rendsburg-Heide, Niebüll-Flensburg-Kappeln und Flensburg-Husum. Damit es so weit kommt, müssten sich Kreise und Land aber noch über die Finanzierung einigen. Die Kreise seien bei der Finanzierung des ÖPNV am Ende, sagte Möller.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Zeitschriftenverlag Gruner+Jahr beteiligt sich am Internet-Feinkosthändler Delinero. Der Anteil liegt nach Verlagsangaben vom Donnerstag bei unter zehn Prozent.

04.07.2013

17 Staats- und Regierungschefs in Berlin stellen acht Milliarden Euro zur Verfügung. SPD und Gewerkschaften: Das ist zu wenig.

04.07.2013

Frauen bahnen sich immer häufiger den Weg in die Chefetagen deutscher Großkonzerne — doch ihr Anteil bleibt gering. 7,4 Prozent der Vorstände in den 30 größten börsennotierten Unternehmen waren im Juni Frauen.

03.07.2013
Anzeige