Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Azubis: Firmen beklagen „dramatische Lage“

Berlin Azubis: Firmen beklagen „dramatische Lage“

Zehntausende Stellen bleiben unbesetzt – Die Wirtschaft fürchtet um die Fachkräfte der Zukunft.

Voriger Artikel
Apple: Mehr Funktionen für Assistent Siri
Nächster Artikel
VW droht Sammelklage in Belgien

Fast jede dritte Firma in Deutschland – hier ein Dachdeckerbetrieb – hat noch freie Lehrstellen.

Quelle: Michael Reichel/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

41,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

27,95 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 11.881,00 +0,45%
TecDAX 1.912,25 +0,68%
EUR/USD 1,0536 -0,73%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 123,07 +1,43%
CONTINENTAL 193,17 +1,25%
LUFTHANSA 13,58 +1,18%
FRESENIUS... 75,12 -0,56%
LINDE 153,35 -0,24%
ALLIANZ 164,12 -0,19%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 175,11%
Crocodile Capital MF 129,72%
Morgan Stanley Inv AF 125,60%
First State Invest AF 111,13%
BlackRock Global F AF 105,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.