Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Bahn fährt mit XXL-Güterzug nach Dänemark

Bahn Bahn fährt mit XXL-Güterzug nach Dänemark

Einen ersten Güterzug mit Überlänge schickt die Deutsche Bahn Ende November vom Rangierbahnhof Maschen im Süden Hamburgs auf die Reise nach Dänemark.

Hamburg. Einen ersten Güterzug mit Überlänge schickt die Deutsche Bahn Ende November vom Rangierbahnhof Maschen im Süden Hamburgs auf die Reise nach Dänemark. Der Zug nach Padborg habe eine Länge von bis zu 835 Metern und könne maximal 82 Waggons mitnehmen, teilte die Deutsche Bahn am Montag mit. Längere Güterzüge vergrößerten die Transportkapazität und seien eine Möglichkeit, dem erwarteten Güterverkehrszuwachs zu begegnen. Die in Dänemark bereits zulässigen überlangen Güterzüge mussten bisher an der Grenze in zwei Züge geteilt werden. Für den Einsatz der Züge wurden auf dem deutschen Abschnitt rund zehn Millionen Euro in die Signaltechnik und längere Ausweichgleise investiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.337,00 +1,03%
TecDAX 2.663,00 +0,37%
EUR/USD 1,2209 -0,46%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 92,00 +2,71%
SAP 92,39 +2,54%
E.ON 9,14 +2,36%
THYSSENKRUPP 25,21 -0,40%
HEID. CEMENT 93,08 -0,32%
DT. BANK 15,34 +0,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
BlackRock Global F AF 106,58%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.