Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Bahn muss täglich 160 Züge umleiten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Bahn muss täglich 160 Züge umleiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 01.04.2016
Berlin

Die kurzfristig angekündigte Sperrung der ICE-Schnellfahrstrecke Hannover—Kassel in drei Wochen soll nach einem Kompromissvorschlag Niedersachsens zeitweise ausgesetzt werden. Die Arbeiten könnten zwar wie geplant am 23. April beginnen, würden aber während der Hannover-Messe morgens und abends für je zwei Stunden ruhen. „Auf diese Weise könnte zumindest der Hauptmesseverkehr ohne Verzögerungen abgewickelt werden und man würde wohl auch nicht den Pfingstreiseverkehr tangieren“, sagte Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies. Der SPD-Politiker ging damit auch auf empörte Reaktionen der Wirtschaft ein.

Lies hatte seinen Vorschlag Bahnchef Rüdiger Grube und Vorstand Volker Kefer gestern unterbreitet. „Herr Grube und dann auch Herr Kefer in einem weiteren Telefonat haben mir zugesagt, diese Idee zu prüfen“, sagte Lies. Auf der wichtigen Strecke müssen vom 23. April bis 8. Mai wegen Bauarbeiten täglich 160 Züge umgeleitet werden, sagte ein Konzernsprecher. Betroffen davon wären auch Besucher der weltgrößten Industrieschau Hannover Messe (24.-29. April), zu der nach Angaben des Ministeriums 15 000 Besucher aus den südlichen Bundesländern und weitere 10000 aus dem Ausland mit der Bahn aus Richtung Frankfurt anreisen werden.

Das Bundesunternehmen hatte die Arbeiten kurzfristig angekündigt. Die Strecke werde gesperrt, um Schotter im Gleisbett auszutauschen. Es wird im Fernverkehr neben einzelnen Ausfällen Umleitungen mit bis zu einer Stunde längeren Fahrzeiten geben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Konzern Thyssenkrupp und Tata aus Indien sollen Gespräche führen.

01.04.2016

Viele Kunden haben Angst vor Einbrechern und bringen Gold und Wertpapiere in Sicherheit — Zahlen sind regional sehr unterschiedlich.

01.04.2016

Die Sportartikel- Hersteller bieten ihre Produkte verstärkt in eigenen Läden an.

01.04.2016