Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bahn plant ein Ticket für viele Verkehrsmittel

Berlin Bahn plant ein Ticket für viele Verkehrsmittel

Die Deutsche Bahn will bald ein Deutschland-Ticket für möglichst viele Verkehrsmittel anbieten.

Berlin. Die Deutsche Bahn will bald ein Deutschland-Ticket für möglichst viele Verkehrsmittel anbieten. „Wir sagen, dass wir eine übergreifende nationale Mobilitätskarte brauchen, mit der der Kunde alles machen kann: Zug fahren, Räder ausleihen, Busse und Taxis nutzen und bezahlen“, sagte Bahnchef Rüdiger Grube dem Magazin „Wirtschaftswoche“.

Es gehe um ein bundesweites Angebot, „bei dem Mobilitätslösungen in einem Schritt gebucht und abgerechnet werden“, erläuterte ein Bahnsprecher gestern. Dazu gebe es bereits umfangreiche Überlegungen.

Es seien aber „konkrete Aussagen zur Ausgestaltung und zum Zeitpunkt einer Einführung noch nicht möglich“.

Bei der angestrebten Lösung sollen nicht nur die konzerneigenen Verkehrsträger wie Bahn, Bus, Carsharing und Mietfahrrad besser verknüpft und einfacher gebucht werden können. Geplant ist auch die Aufnahme Dritter wie öffentlicher Nahverkehr, private Fernbusse, Mitfahrzentralen, Mietwagen, Taxis und auch Flugverkehr.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.075,50 +0,09%
TecDAX 2.002,25 -0,05%
EUR/USD 1,0800 +0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,60 +8,78%
RWE ST 15,08 +1,72%
CONTINENTAL 199,05 +1,25%
MERCK 103,71 -2,21%
DT. BANK 15,52 -1,27%
ALLIANZ 168,91 -0,79%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,40%
Morgan Stanley Inv AF 111,70%
BlackRock Global F AF 104,94%
Fidelity Funds Glo AF 104,10%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.