Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Bahn plant ein Ticket für viele Verkehrsmittel
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Bahn plant ein Ticket für viele Verkehrsmittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 06.05.2016
Anzeige
Berlin

Die Deutsche Bahn will bald ein Deutschland-Ticket für möglichst viele Verkehrsmittel anbieten. „Wir sagen, dass wir eine übergreifende nationale Mobilitätskarte brauchen, mit der der Kunde alles machen kann: Zug fahren, Räder ausleihen, Busse und Taxis nutzen und bezahlen“, sagte Bahnchef Rüdiger Grube dem Magazin „Wirtschaftswoche“.

Es gehe um ein bundesweites Angebot, „bei dem Mobilitätslösungen in einem Schritt gebucht und abgerechnet werden“, erläuterte ein Bahnsprecher gestern. Dazu gebe es bereits umfangreiche Überlegungen.

Es seien aber „konkrete Aussagen zur Ausgestaltung und zum Zeitpunkt einer Einführung noch nicht möglich“.

Bei der angestrebten Lösung sollen nicht nur die konzerneigenen Verkehrsträger wie Bahn, Bus, Carsharing und Mietfahrrad besser verknüpft und einfacher gebucht werden können. Geplant ist auch die Aufnahme Dritter wie öffentlicher Nahverkehr, private Fernbusse, Mitfahrzentralen, Mietwagen, Taxis und auch Flugverkehr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Banken und Sparkassen in der Region Lübeck setzen aber meist noch auf Schlips.

06.05.2016

Anlagen gelten bisher als störanfällig — Ingenieure aus Mecklenburg-Vorpommern testen ein neues System.

06.05.2016

Windows 10 wird nach Ablauf der einjährigen Gratis-Upgrades wohl kostenpflichtig sein.

06.05.2016
Anzeige