Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Batteriezellen aus Salzgitter?

Salzgitter/Berlin Batteriezellen aus Salzgitter?

Betriebsratschef: Volkswagen-Werk steigt in die Forschung ein.

Salzgitter/Berlin. . Das VW-Motorenwerk Salzgitter hat gute Chancen, künftig möglicherweise auch einzelne Batteriezellen für Elektroautos produzieren zu können. Ob dies dort umsetzbar ist oder doch nur Komponenten montiert werden, ist laut Betriebsratschef Bernd Osterloh aber noch nicht entschieden. „Wir steigen jetzt erst einmal in die Zellforschung in Salzgitter ein“, sagte Osterloh in Berlin. Investitionen für eine Produktion in dem Bereich hingen vor allem noch davon ab, ob sich langfristig eher die Lithium-Ionen- oder die Feststoff- Batterietechnik etabliere.

Die Aussichten für Salzgitter seien dabei gut, bekräftigte Osterloh – „inklusive einer Prototypen-Fertigung, um Kompetenz in der industriellen Zellfertigung aufzubauen. Gemeinsames Ziel ist die Serienfertigung in Salzgitter, wenn es wirtschaftlich machbar ist.“

Mit seinem vergangene Woche vorgestellten „Zukunftspakt“ will VW stärker in Richtung Elektromobilität, Digitalisierung und Dienstleistungen gehen. Viele Jobs in der Herstellung klassischer Verbrennungsmotoren stehen auf der Kippe, hier fällt tendenziell weniger Arbeit an. „Zusätzlich zur Fertigung der E-Komponenten ist zwischen Vorstand und Betriebsrat vereinbart worden, dass die beiden ersten Fahrzeuge, die auf dem vollelektrischen modularen Elektrobaukasten basieren, in den Werken Zwickau und Wolfsburg gebaut werden“, hieß es aus dem Betriebsrat. Osterloh zufolge werden auch die Werke in Braunschweig und Kassel weiter eine wichtige Rolle spielen. „Die Batterien für die erste Generation unseres modulen Elektrobaukastens werden aus Braunschweig kommen. Das haben wir im Zukunftspakt festgelegt“, betonte er.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.610,00 +0,08%
TecDAX 2.404,25 +0,67%
EUR/USD 1,1948 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
BlackRock Global F AF 88,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.