Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Beltquerung: Initiative feiert Jubiläum
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Beltquerung: Initiative feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 14.10.2017
Kiel

Das Fehmarnbelt Business Council (FBBC) feiert zehnjähriges Bestehen. Im FBBC haben sich elf deutsche und dänische Organisationen wie Handelskammern und Industrieverbände zusammengeschlossen, um die Chancen aus dem Bau der festen Fehmarnbeltquerung für die Region zu nutzen.

Bei einem Festakt im Kieler Landeshaus betonte Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) die Bedeutung der Beltquerung: Durch den Bau des Tunnels entstehe eine dynamische Entwicklungsachse von Malmö

bis nach Hamburg, sagte Buchholz. Das eröffne neue Chancen wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und kultureller Kooperation, sodass die Querung weit mehr sein werde als ein reines Verkehrsprojekt.

Der FBBC-Vorsitzende Siegbert Eisenach sagte: „Mit dem Fehmarnbelt-Projekt schließen wir eine Lücke im transeuropäischen Netz.“ Man wolle und könne durch den Bau des Tunnels noch viel stärker von der unmittelbaren Nähe zu Skandinavien profitieren. Eisenach: „Fehmarn liegt im Herzen Nordeuropas. Wir wollen Brücken bauen, auch wenn es eigentlich ein Tunnel ist.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche.

14.10.2017

Die insolvente Air Berlin verhandelt mit der britischen Fluggesellschaft Easyjet weiter über einen Verkauf mehrerer Maschinen.

14.10.2017

Vor dem Hintergrund des Korruptionsverdachts beim Flugzeughersteller Airbus verteidigt Vorstandschef Tom Enders die Zahlung von hohen Anwaltshonoraren.

14.10.2017