Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Bund gibt 32 Millionen Euro für maritime Forschung

Berlin Bund gibt 32 Millionen Euro für maritime Forschung

Die Bundesregierung unterstützt die Forschung an zentralen Zukunftsfragen der maritimen Wirtschaft künftig mit 32 Millionen Euro pro Jahr.

Berlin. Die Bundesregierung unterstützt die Forschung an zentralen Zukunftsfragen der maritimen Wirtschaft künftig mit 32 Millionen Euro pro Jahr. Am 1. Januar 2018 starte das neue maritime Forschungsprogramm, das sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen richte, teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Donnerstag in Berlin mit.

Das Programm weise drei Förderschwerpunkte auf: Die Digitalisierung in der maritimen Branche, umwelt- und klimaschonende Technologien und die maritime Sicherheit. „Mit der Neuausrichtung auf drei zentrale Zukunftsthemen kann das neue Forschungsprogramm einen wichtigen Beitrag leisten, um Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der maritimen Wirtschaft zu sichern“, sagte der maritime Koordinator der Bundesregierung, Uwe Beckmeyer (SPD).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
Stabilitas PACIFIC AF 132,06%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.