Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden CDU-Hafenexperten fordern Banken zu Schiffsfinanzierungen auf
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden CDU-Hafenexperten fordern Banken zu Schiffsfinanzierungen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 20.10.2012
Anzeige
Stralsund

Der Rückzug der deutschen Banken aus der Schiffsfinanzierung bedroht nach Einschätzung der CDU-Hafenexperten der fünf Nordländer den Schiffbau und Reedereien in Deutschland. In einer am Freitag in Stralsund verabschiedeten Resolution forderten sie das Eingreifen der Bundesregierung.

Reedern sollte über einen Zeitraum von vier oder fünf Jahren die Stundung von Krediten ermöglicht werden. Es solle geprüft werden, inwiefern die KfW zeitlich begrenzt in bestehende Kreditverträge eintreten könne, schreiben die CDU-Politiker Kai Seefried (Niedersachsen, Olaf Ohlsen (Hamburg), Paul Bödeker (Bremen), Volker Dornquast (Niedersachsen) und Dietmar Eifler (Mecklenburg-Vorpommern).

In der Erklärung forderten sie, dass die Commerzbank ihren im Juni 2012 beschlossenen Rückzug aus der Schiffbaufinanzierung rückgängig macht. Von den regionalen Banken werde erwartet, dass sie sich der regionalen Verantwortung stellen und sich in angemessener Höhe an Bauzeitenfinanzierungen beteiligen. Die deutschen Reedereien beschäftigen 400 000 Mitarbeiter mit einem Umsatz von 80 bis 90 Milliarden Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Hamburger Piratenprozess hat das Landgericht der Hansestadt die zehn Angeklagten aus Somalia zu Freiheitsstrafen zwischen zwei und sieben Jahren verurteilt.

20.10.2012

Gegen den geplanten Bau eines neuen Gas- und Dampfturbinenkraftwerkes (GuD) in Wedel (Kreis Pinneberg) regt sich Widerstand.

20.10.2012

150 Kunstwerke aus der Sammlung des ARD-Korrespondenten Hans-Peter Riese zeigt die Ausstellung „Dialog über Grenzen - Kunst aus Ost und West“ von Sonntag an in der Kunsthalle St.

20.10.2012
Anzeige