Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden CDU wirft Senat mangelndes Engagement bei Brückenerhalt vor
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden CDU wirft Senat mangelndes Engagement bei Brückenerhalt vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 15.09.2018
Holger Wohlfeil, Bauwerksprüfingenieur, kontrolliert die Busanbrücke. Quelle: Christian Charisius/archiv
Hamburg

Die CDU wirft dem Hamburger Senat vor, nicht genug für den Erhalt der knapp 1200 städtischen Brücken zu tun. So sei die als sanierungsbedürftig eingestufte Brückenfläche in den vergangenen vier Jahren von fast 45 auf knapp 50 Prozent gestiegen, sagte der Verkehrsexperte der Fraktion, Dennis Thering. „Dass der Sanierungsstau bei den Brücken in Hamburg trotz historisch hoher Steuereinnahmen in den letzten Jahren weiter anwachsen konnte zeigt, dass der Senat dieses Problem nicht auf dem Schirm hatte.“ Der Verfall sei dramatisch, wie sich aus Senatsantworten auf mehrere von ihm gestellte Kleine Anfragen ergebe. Für 2020 peile der rot-grüne Senat zudem lediglich an, die sanierungsbedürftige Brückenfläche auf 48,47 Prozent zu senken, was immer noch deutlich mehr als 2014 wäre.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hamburg gehört zu den Regionen mit der höchsten Oldtimer-Quote in Deutschland. Mehr als 15 000 Autos und damit rund 1,9 Prozent der zugelassenen Pkw mit Kennzeichen ...

15.09.2018

Lieferschwierigkeiten bereiten derzeit auch Apothekern in der Region Lübeck Probleme. Betroffen sind insbesondere das Schmerzmittel Ibuprofen und Notfallsets für Allergiker.

15.09.2018

Nachdem in Belgien tote Wildschweine entdeckt wurden, mehren sich auch bei Landwirten in Schleswig-Holstein die Sorgen vor einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest.

14.09.2018