Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Chef von Hapag-Lloyd optimistisch
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Chef von Hapag-Lloyd optimistisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 28.06.2017
Anzeige
Hamburg

. Der Vorstandschef der Reederei Hapag-Lloyd, Rolf Habben Jansen, rechnet in den nächsten 18 Monaten mit einer allmählichen Erholung der internationalen Schifffahrtsmärkte. „Angebot und Nachfrage des Transportvolumens kommen näher zueinander“, sagte Habben Jansen in Hamburg. Er erwarte ein Wachstum von jährlich drei bis vier Prozent.

Die Frachtraten für Hapag-Lloyd hätten sich stabilisiert. Der Hapag-Chef begründete seine Prognose mit der Entwicklung im Markt. So sei seit Ende 2015 Schiffstransportkapazität in Höhe von rund einer Million Standardcontainern (TEU) verschrottet worden und dagegen nur Transportvolumen von 250000 TEU neu in den Markt gekommen. In der Vergangenheit wuchsen die Flotten und damit die Kapazität für Container-Transporte viel stärker als die Nachfrage. Die Folge war ein Preisverfall.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Bahn will ihr günstiges Umwelt-Image nutzen und Privathaushalten künftig Öko-Strom verkaufen.

28.06.2017

Weil der Umsatz im ersten Halbjahr schlecht war, stehen vor allem kleine Geschäfte jetzt unter Druck.

28.06.2017

. Die EU-Kommission ist im Verfahren gegen Deutschland um mögliche Wettbewerbsvorteile der Deutschen Bahn weitgehend gescheitert.

28.06.2017
Anzeige