Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Commerzbank: Girokonto bleibt kostenlos

Frankfurt am Main Commerzbank: Girokonto bleibt kostenlos

. Die Commerzbank verabschiedet sich nach einem Gewinneinbruch im ersten Halbjahr endgültig von ihrem Milliardenziel für 2016.

Frankfurt am Main. . Die Commerzbank verabschiedet sich nach einem Gewinneinbruch im ersten Halbjahr endgültig von ihrem Milliardenziel für 2016. „Das Niedrigzinsumfeld und die anhaltende Kundenzurückhaltung werden die Erträge trotz Wachstum weiter belasten“, heißt es im Zwischenbericht, den der teilverstaatlichte Frankfurter Dax-Konzern gestern veröffentlichte. „Wir erwarten daher für das Gesamtjahr 2016, dass das operative Ergebnis und das Konzernergebnis unter dem Vorjahr liegen werden.“ Finanzvorstand Stephan Engels: „Ich mache mir keine Sorgen um die Stabilität der Commerzbank.“ Die Institute stünden viel besser da als vor einigen Jahren. Das Privatkundengeschäft hat sich vom Sorgenkind zum Ertragsbringer entwickelt.

„Wir sind sehr sicher, dass wir bis zum Jahresende unser Ziel von einer Million zusätzlicher Kunden im Privatkundengeschäft erreichen werden“, sagte der seit Mai amtierende Privatkundenchef Michael Mandel. Am kostenlosen Girokonto sowie einem umfangreichen Filialnetz mit aktuell bundesweit 1050 Standorten will die Bank festhalten. An anderer Stelle ziehen die Gebühren an, etwa bei Kreditkarten, Wertpapierdepots und für Überweisungen, die am Schalter abgegeben werden. Auch Geschäftskunden müssen sich auf höhere Preise einstellen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 11.560,50 +0,05%
TecDAX 1.835,50 -0,75%
EUR/USD 1,0703 +0,99%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 11,89 +4,84%
BEIERSDORF 81,71 +0,93%
VOLKSWAGEN VZ 146,29 +0,37%
HEID. CEMENT 84,88 -1,19%
MÜNCH. RÜCK 177,32 -0,80%
SAP 83,51 -0,64%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Stabilitas PACIFIC AF 154,71%
Structured Solutio AF 154,04%
Crocodile Capital MF 129,90%
Stabilitas GOLD+RE AF 101,15%
Fidelity Funds Glo AF 97,35%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.