Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Commerzbank Lübeck setzt auf Filialen vor Ort
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Commerzbank Lübeck setzt auf Filialen vor Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 02.08.2017

Der Abbau Tausender Stellen hat bei der Commerzbank noch tiefere Löcher in die Quartalsbilanz gerissen als erwartet. Unterm Strich fiel ein Verlust von 637 Millionen Euro an – nach einem Gewinn von 215 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum, teilte das Geldhaus gestern mit. Im Gesamtjahr rechnet das Institut aber weiter mit einem leicht positiven Ergebnis. Die teilverstaatlichte Commerzbank hatte im Herbst angekündigt, bis zum Jahr 2020 insgesamt 9600 Vollzeitstellen zu streichen, gleichzeitig sollen 2300 neue entstehen. Sein Filialnetz will das Institut nicht ausdünnen.

Für die Commerzbank Lübeck verlief das erste Halbjahr erfolgreich. „Wir haben unser Ziel beim Kundenwachstum übertroffen. Wir haben in den ersten sechs Monaten 2017 in unserer Region 5000 Kunden hinzugewonnen“, sagte Niederlassungsleiter Ralf Freitag, zuständig für Privat- und Unternehmerkunden. „Im Schnitt waren es über 800 neue Kunden pro Monat.“ 2016 sei die Commerzbank- Niederlassung Lübeck monatlich netto um etwa 500 Kunden gewachsen. Das sei ein Plus von 60 Prozent. Insgesamt würden jetzt in den 18 Filialen 146000 Kunden betreut. Ein wichtiger Grund dafür sei das dichte Filialnetz. „Während viele Wettbewerber Filialen schließen, bleiben wir mit unseren Filialen vor Ort präsent“, sagte Freitag.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klagen vor Verfassungsgericht gescheitert – Lübecker Kammer erleichtert.

02.08.2017

Die Sicherung von Fachkräften, duale Ausbildung, Digitalisierung und der Ausbau der Infrastruktur standen im Mittelpunkt des Gesprächs, das Vertreter des Handwerks ...

02.08.2017

. Der malaysische Genting-Konzern, Eigentümer der MV-Werften, hat erneut eine Gewinnwarnung herausgegeben.

02.08.2017
Anzeige