Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Coop eG präsentiert neue Vorstände
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Coop eG präsentiert neue Vorstände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 21.09.2016

Auch wenn die Zustimmung des Bundeskartellamtes noch fehlt – die Partnerschaft zwischen der Coop eG Kiel und Rewe nimmt bereits Formen an: Das operative Geschäft ist in eine Tochtergesellschaft ausgegliedert worden, die von den bisherigen Coop-Vorständen Thorsten Tygges und Rüdiger Kasch geführt wird. Das teilte Coop gestern mit. Die neue Supermärkte Nord Vertriebs GmbH & Co. KG soll in einem zweiten Schritt mehrheitlich vom Einzelhandelsriesen Rewe übernommen werden. Bei Coop rechnet man offenbar fest mit der Genehmigung dieses Joint Ventures durch das Bundeskartellamt.

An die Spitze der Coop eG, die sich künftig vor allem um die Mitglieder und den Immobilienbereich kümmert, rücken Dierk Berner und Norman Boje auf. „Die Förderung der Interessen und Vorteile der Mitglieder wird der Hauptfokus der neuen Vorstandsmitglieder sein, ebenso wie die Verwaltung und Entwicklung des Vermögens der Genossenschaft“, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Rewe plant, das gesamte Supermarktgeschäft des norddeutschen Regionalanbieters Coop zu übernehmen. Die Belieferung und der Vertrieb des kompletten Lebensmitteleinzelhandelsnetzes sollen künftig über die neue Tochtergesellschaft laufen. Coop betreibt derzeit rund 200 Filialen unter der Marke Sky in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Hamburg. Zur Rewe-Group, die bundesweit agiert, gehören neben den Rewe-Märkten zum Beispiel auch die Penny-Märkte und die Toom-Baumärkte, die Toom-Getränkemärkte, Nahkauf, Billa und „Karstadt Lebensmittel“.

jup

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fahrgastzahlen sind im ersten Halbjahr wieder gestiegen.

21.09.2016

Privatleute und Anleger ziehen vor Gericht – Musterverfahren frühestens im Oktober – Audi tiefer in Abgas-Skandal verstrickt als gedacht?.

21.09.2016

Hallo, Allo: Messenger mit künstlicher Intelligenz gestartet.

21.09.2016
Anzeige